Körperliches Training als Therapie Innerer Erkrankungen

26. Rüdersdorfer Symposium am 12. September 2020

Programm

09:15 Uhr Begrüßung

I. Grundlagen der Trainingstherapie

Vorsitz: F. Mayer, Potsdam
09:30 Uhr Unterschiedliche Trainingsformen – physiologische Effekte auf Herz und Kreislauf – B. Wolfarth, Berlin
10:00 Uhr Training über die Lebensspanne – wie unterscheiden sich junge von alten Menschen? – Granacher, Potsdam
10:30 Uhr Telomerlänge bestimmt das gesunde Altern – Ausdauer- oder Krafttraining? – U. Laufs, Leipzig

11:00 Uhr Kaffeepause

II. Training bei kardiologischen Erkrankungen

Vorsitz: H. Völler, Rüdersdorf / Potsdam
11:30 Uhr Welche Evidenz besteht bei koronarer Herzerkrankung/Arterieller Hypertonie – H. Völler, Rüdersdorf/Potsdam
12:00 Uhr Herzinsuffizienz mit erhaltener und/oder reduzierter Pumpfunktion – was ist erlaubt/sinnvoll? – M. Halle, München
12:30 Uhr Patienten mit Vorhofflimmern oder implantierten Aggregaten – von der Protektion bis zur Limitation – Schmied, Zürich

13:00 Uhr Mittagspause

III. Training bei extrakardialen Erkrankungen

Vorsitz: T. Kiefer-Trendelenburg, Rüdersdorf bei Berlin
14:00 Uhr Diabetes Mellitus – kann durch körperliche Bewegung eine Remission erzielt werden? – B. Schwaab, Timmendorfer Strand
14:30 Uhr Lungenerkrankungen – von der COPD bis zur pulmonalen Hypertonie – M. Krüll, Berlin
15:00 Uhr Onkologische Erkrankungen – Das Potenzial der Bewegungstherapie in der Akuttherapie, Rehabilitation und Nachsorge – K. Graf, Frankfurt/M.

15:30 Uhr Kaffeepause

IV. Workshop Spiroergometrie

Vorsitz: N.N.
16:00 Uhr N.N.

17:00 Uhr Verabschiedung

weitere Infos

Tagungsbüro und Kontakt:

Janine Engel
Chefarztsekretariat
Klinik am See
Seebad 84
15562 Rüdersdorf b. Berlin

Telefon: 033638 78-623
sekretariat@klinikamsee.com

Programm als pdf:

Das Programm können Sie als pdf bald hier herunterladen.

Fortbildungspunkte:

Die Veranstaltung wird mit insgesamt 6 Fortbildungspunkten der Kategorie A von der Landesärztekammer Brandenburg anerkannt.

Hinweise zu Foto- und Filmaufnahmen:

Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen angefertigt werden.
Mit der Teilnahme erhält die Klinik am See ohne besondere Vergütung das Recht, Bildaufnahmen des Besuchers während dieser Veranstaltung herzustellen und diese Aufzeichnungen zu werblichen sowie nicht-werblichen Zwecken zu verwenden oder senden zu lassen sowie im Bereich der audiovisuellen Medien (z. B. Online, Handy-TV, Social Media) und in Printmedien (z.B. Presse) zu nutzen oder nutzen zu lassen.

Online-Anmeldung

3 + 14 =

Hinweise zu Foto- und Filmaufnahmen:

Wir weisen darauf hin, dass während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen angefertigt werden.
Mit der Teilnahme erhält die Klinik am See ohne besondere Vergütung das Recht, Bildaufnahmen des Besuchers während dieser Veranstaltung herzustellen und diese Aufzeichnungen zu werblichen sowie nicht-werblichen Zwecken zu verwenden oder senden zu lassen sowie im Bereich der audiovisuellen Medien (z. B. Online, Handy-TV, Social Media) und in Printmedien (z.B. Presse) zu nutzen oder nutzen zu lassen.

Unterstützung